Estonia Tour 2020

März 2020

  • Estonia Learning Journey
  • 1.299,-
    Inkl. Flug, Hotel, Programm
  • März 2020
  • Hochkarätige Inspiration
    StartUp’s und IT Unternehmen aus Estland treffen
  • Exklusiv für Unternehmer
    Exklusiv nur für eure Unternehmen und StartUps
  • Einzigartiges Miteinander
    3 Tage Netzwerk, Austausch und Spaß mit Gleichgesinnten

Einzigartige Erfahrung für Unternehmen und Startups

Das Konzept von tec.tours ist einfach: Trefft großartige, gleichgesinnte, proaktive Menschen und teilt mit ihnen einzigartige Erlebnisse. Das Ziel? Menschen durch Reisen und Erlebnisse zu verbinden und die Digitalisierung gemeinsam aus einer neuen Perspektive zu entdecken. Um uns selbst und die Technologie von morgen ein bisschen besser zu verstehen.

Kommt mit auf unsere „Learning Journey“ nach Tallinn. Lernt das erfolgreiche und innovative StartUP- und Digital-Ecosystem hautnah mit Ihren Machern kennen. Nutzt das Zusatzmodul „E-Residency“ um Euch über die Möglichkeiten ein digitales Unternehmen in Estland zu gründen und „remote“ zu betreiben, zu informieren. Zum Zusatzmodul gehört ein Infoabend in Hamburg ein Briefing-Gespräch durch die Estonian Investment Agency und Besuch von Office-Centern in denen Ihr ein digitales Unternehmen anmelden und virtuell betreiben könnt.

Galerie

Unsere Reise 2015 mit ähnlichem Programm. Sie stehen beispielhaft für diese Reise. Lassen Sie sich inspirieren!

Programm

Grundprogramm

  • Alle Besichtigungen und Transfers in bequemen, landestypischen Reisebussen (landestypische Qualitätsstandards) Alle Besuche bei den Instituten, Kammern, Universitäten, Hubs, Firmen
  • 2 Übernachtungen im 4 Sterne Hotels (landestypische Qualitätsstandards) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 2 x Frühstück, 1 x Abendessen, 2 Mittagessen
  • 1x Abendessen in der Olde Hanse Tallinn mit Bier-TastingZusatzmodul: „E-Residency“
  • Besichtigungen, Präsentationen, Briefinggespräche und Transfers laut Programm

Mehrwerte

  • Ausführliche Informationsunterlagen
  • ein zielbezogenes Reisebuch pro Zimmer

Reiseverlauf

Dienstag

  • Flug nach Tallinn via Riga mit Air Baltic: BT 252/BT 313
  • Sightseeing in Tallinn
  • Gemeinsames Abendessen

Der Wert Ihrer Reise.

Unsere Preisgestaltung.

Preise (netto pro Person im Doppelzimmer)
Bei Flügen und Hotels können sich Änderungen ergeben, es wird aber immer die gleiche Kategorie gewählt
* Bitte beachten Sie, dass Änderungen im Programm oder auch Hotel oder Flüge möglich sind. Es werden dann aber immer gleichwertige Leistungen in der gleichen Kategorie angeboten

Ihr persönliches Reisebudget: Bitte rechnen Sie mit folgenden, zusätzlichen Ausgaben:

  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Weitere Leistungen, die nicht im Reiseablauf eingeschlossen sind

„Unsere Reise ins Silicon Valley 2015 wurde von tec.tours äußerst professionell geplant und ebenso umgesetzt. Sogar Sonderwünsche für Flug und Hotel wurden tadel- und fehlerlos berücksichtigt. Vor Ort wurde ein vielfältiges Programm mit vielen interessanten Kontakten und bleibenden Eindrücken geboten. Viele neue Denkanstöße für die betriebliche Praxis konnten wir im Reisegepäck wieder mit nachhause nehmen! Sehr gerne wieder!“

Martin KudritzkiGeschäftsführender Gesellschafter service & media online-werbung GmbHwww.ihk-schleswig-holstein.de

„Ich hatte das große Glück an der erstklassig organisierten Tour zur Lean Startup Conference 2016 in San Francisco teilnehmen zu können. Das Programm war straff und voller Highlights. Neben der sehr eindrucksvollen Conference mit herausragenden Rednern gab es mehrere Touren zu bekannten Startups im Silicon Valley. Dank des Engagements von glocal consult war es auch möglich, mit interessanten Leuten aus der Startup-Szene zu sprechen und in Kontakt zu treten. Ich konnte von dieser Reise nicht nur sehr schöne Erinnerungen, sondern auch hilfreiche Anregungen für den weiteren Aufbau meines Unternehmens mitnehmen. Vielen Dank!“

Matthias KaulkeCo-Founder BEKAST IT Consultingwww.bekast.de

„Vielfältiges und dabei zielgerichtetes, dichtes Programm, hervorragende Organisation und Betreuung, interessante Einblicke in digitale Wirtschaft und Start-up Szene der besuchten Länder (einschließlich der einen oder anderen Anregung für die IHK-Arbeit) – und nicht zuletzt eine Gruppe, mit der es Spaß gemacht hat, vier intensive Tage gemeinsam zu erleben. Wer nicht dabei war hat etwas verpasst!“

Rüdiger SchachtStellv. Hauptgeschäftsführer IHK zu Lübeck – www.ihk-schleswig-holstein.dewww.bekast.de