Unser Walk durch San Francisco am 1. November – smaato – Pivotel – airbnb

Am 1. November werden wir unseren Walk vom Hotel um ca. 9 Uhr beginnen und uns unserer ersten Station der smaato nach einem 10 minütigen Spaziergang nähern.

smaato ist ein langjähriger Partner und die beiden Geschäftsführer werden uns in Ihrem Office am Union Square empfangen. smaato unterhält zusätzlich für hamburg@work und dessen Mitglieder ein Office in San Francisco. Alle Mitglieder von hamburg@work sind herzlich eingeladen nach Absprache im extra dafür reservierten Workspace zu arbeiten und sich mit Kunden zu verabreden.

 

smaato gehört zu den weltweit führenden „mobile Ad-Plattformen“. Smaato unterhält Niederlassungen in San Francisco, Hamburg, Singapur und Shanghai. Die Geschäftsführung wird uns in den mobile Ad-Markt einführen und uns Einblicke in Ihr Unternehmen gewähren.

Nach unserem Besuch bei smaato werden wir unseren Spaziergang fortsetzen und uns zu Pivotal begeben. Pivotal ist einer der führenden Leader in agiler Softwareentwicklung.

 

 

Jason Fraser (Leading Innovation at Pivotal Labs), wird sich für uns Zeit nehmen und uns durch Pivotal führen und uns in einer Q&A Session in die Geheimnisse der agilen Softwareentwicklung einführen. Die speziellen Arbeitsmethoden sind die Grundlage für die erfolgreichen Kundenprojekte von Pivotal.

Nach der Pivotal-Session geht es weiter zu airbnb um dort Katrin Schmidt (Business Affairs) zu treffen. Die Hamburgerin, die schon frühzeitig bei airbnb gestartet ist, wird sich in einer Q&A-Session unseren Fragen stellen.

 

Am späten Nachmittag gehts dann weiter zum „Warfield“, dem diesjährigen Austragungsort der Lean Startup Conference. Fast schon traditionell beginnt der Hauptteil der Konferenz mit den Ignite-Talks die von Eric Rise eröffnet werden. Freut Euch auf 20 spannende Kurzvorträge aus einer breiten Themenwelt. Nicht nur aus dem Lean Startup Kosmos.

 

Nach einem spannenden Tag werden wir den Abend auf dem Rückweg zum Hotel in einer Bar bei einem Drink ausklingen lassen!

Lean startup Conference in San Francisco at 2th & 3th November 17


About the Lean startup Conference

„Lean Startup Co. events bring the big ideas from Eric Ries’ books off the page to show how organizations are making them real around the world. We understand there’s one level of learning you get from reading and another level from doing the work—and hearing how other similar organizations are interpreting and doing the work too. Whether you’re an entrepreneur or a corporate innovator, you’ll learn how to implement and evolve the Lean Startup methodology beyond the startup phase—to scale—in enterprise, in government, in nonprofits, and in areas you’d least expect it. Alongside keynotes and case studies at Lean Startup Week, we offer workshops and mentoring sessions where you can have more immersive experiences, breaking off a chunk of the practice and working through it with our seasoned experts. Of course our community also loves to network and share their stories and struggles with each other. The learnings you come away with happen on all levels, from the inspirational to the personal.

Our 2017 Lean Startup Week is themed around The Startup Way, Eric Ries’ upcoming book, which focuses on making entrepreneurship a fundamental discipline of every enterprise.

You’ll take in the new concepts Eric writes about in The Startup Way, and learn from seasoned business leaders who’ve led the charge in their large organizations, from founders of high-growth startups, and from practitioners who are deep in the trenches, along with receiving your own copy of the new book.“         The team of the lean startup conference

Wie auch in den letzen Jahren in 2015 und 2016 freuen wir uns mit Euch die Lean Startup Conference 2017 zu besuchen. Wir sind bespannt auf Eric’s neues Buch „The Startup Way“. Mit etwas Glück werden wir eine Session mit Eric in San Francisco haben. Die Konferenz wird von ca. 600 internationalen Teilnehmern besucht. Wir stellen meist die größte deutsche Gruppe von den tec.tours. Lasst Euch von unserem Film inspirieren und freut Euch auf die wirklich spannende Konferenz. Der Film ist 2015 auf der Tour mit unseren SpeedUP! Europe Teams entstanden. In diesem Jahr wird die Konferenz wieder den Ort vom Pier 27 in die Event-Lokation „The Warfield“, in die 982 Market Street wechseln. Für die Teilnehmer der diesjährigen tec.tours eine gute Nachricht, es sind nur ca. 5 Minuten Fußweg von unserem Fusion Hotel in der 140 Ellis Street.

Die Lean startup Conference wird jeweils von einer Fachausstellung begleitet. Ergänzt durch einige Lounges um ein Gespräch zu führen oder im Coworking-Space eine kurze Arbeitssession einzulegen, wenn es nötig ist.

Das Team mit Eric Rise verabschiedet seine Teilnehmer von der Lean Startup Conference 2016.

Freut Euch auf einen Burger im Buck’s

Als Künstler und ehemalige Bauunternehmer hat Jamis MacNiven das Buck’s eröffnet. Als er sein Pfannkuchen-Restaurant in Woodside eröffnete, ahnte niemand, dass hier die großen Deals des Silicon Valley beschlossen werden würden. Staatsoberhäupter, Tech – Titanen, Prominente gehen hier ein und aus. MacNiven, kann eine Menge Geschichten erzählen. Im Buck’s of Woodside wurden und werden noch die Großen Deals gemacht. Die Google Gründer trafen hier Ihre Investoren.

Aber auch alle anderen Größen des Valley’s gehen hier ein und aus. Das Buck’s ist eine Symbiose aus Restaurant, Burgerbar, Frühstücksrestaurant und Trödelladen.

In den vergangenen zwei Jahrzehnten ist das Buck’s of Woodside ein Anker des Silicon Valley geworden. Es ist bekannt für sein verrücktes Dekor, und es ist auch als Nährboden für Tech-Unternehmen bekannt. Jamis MacNiven hat einige der monumentalsten Momente in der Geschichte der Technik erlebt. Von den ersten Demos von PayPal bis zum Start von Hotmail, hat MacNiven hier alles erlebt. An den Wänden befinden sich die Erfindungen und Innovationen der letzten 100 Jahre, zumindest gefühlt.

Im letzten Jahr hat uns Petra Vorsteher an diesen interessanten Ort geführt und wir haben  die Gelegenheit für einen Mittagssnack genutzt.

Dieser Ausflug ins Buck’s darf selbstverständlich in diesem Jahr auch nicht fehlen! Wir werden in diesem Jahr am Dienstag, dem 31.10. im Buck’s einkehren. Freut Euch jetzt schon auf einen geschmackvollen Burger, oder worauf Ihr noch so Appetit habt!